ÖVSV |  AMRS |  OE2 |  OE3 |  OE4 |  OE5 |  OE6 |  OE7 |  OE8 |  OE9     

AAT 2015 - 20. Großfieldday des ADL303-Mödling - ein Bericht

21. September 2015; Info Peter, OE3OPA; redigiert von Fred, OE3BMA

 



Ein Bericht von Peter, OE3OPA
Leiter der Fielddaygruppe des ADL303-Mödling

20. Groß-Fieldday des ADL303-Mödling

Seit 1995 veranstaltet der ADL303-Mödling seinen Großfieldday - die Altlengbacher Amateurfunktage - AAT. Somit heuer zum zwanzigsten Mal. Die ersten sechs Jahre am Michelberg und seit nunmehr 14 Jahren in Altlengbach bei der Schulzhütte.

Peter, OE3OPANatürlich ein Anlass zum Feiern!

Neben den gewohnten Vorbereitungen wollten wir auch Sonderaktionen zu diesem Event einplanen, wie z.B. Sondercall, Fotogalerie, Newcomerstand.

Gerry, OE1GBA, mit tatkräftiger Unterstützung seiner XYL, und Peter, OE1PYA begannen bereits am Dienstag, den 18. August mit der Errichtung der Stromversorgung. Das Fieldday-Team des ADL303 folgte am Mittwoch. Zu diesem Zeitpunkt war bereits die Gruppe „Spider-Beam“ am Gelände und begann mit dem Aufbau der bereits legendären Antenne für diesen Fieldday – Danke an Michael – OE1MCU!

Um die nächsten Tage überstehen zu können, wurden entsprechende Unterkünfte errichtet. 
 
Der Wettergott schien uns von Mittwoch auf Donnerstag nicht wirklich gut gesinnt zu sein. Denkste - Glück gehabt: ab Donnerstag Mittag hatten wir bis zum Veranstaltungsende strahlenden Sonnenschein.

Bereits am Donnerstag reisten eine Menge YLs, XYLs und OMs mit Camper oä. an, um an diesem Fieldday mitwirken zu können. Eine Herausforderung an das Fieldday-Team war, alle entsprechend unterzubringen.

Am Abend fand der externe Clubabend des ADL303-Mödling in der Schulzhütte statt. Danke an das Team der Schulzhütte für die gelungene Bewirtung!
 
Unser Sondercall OE20XAAT war bereits ab Donnerstag in der Luft. Danke hier an Charly, OE3KLU für Idee, Organisation und die QSL-Verwaltung des Sonderrufzeichens!
Es wurden ca. 1.600 QSOs mit diesem Call gearbeitet (es sind noch nicht alle Logeinträge bei Charly-OE3KLU gelandet), jedes QSO wird in Bälde mit einer QSL–Karte bestätigt.
 
Chris, OE3CFC; Tina, OE3YTA und Gregor, OE1VGC haben sich die Mühe gemacht und die 20 Jahre ADL303 Fieldday als Fotogalerie präsentiert. Hier finden sich in der Chronik eine Fülle an Fotos von den letzten 20 Jahren.

Die folgenden Tage waren geprägt von Flohmarkt, Rudi´s Funkshop und natürlich den Ausstellern: Fa. Bönisch, Johanniter, Funküberwachung, Pfadfinder (OE1XSC/p), Skywarn, LV 1 und ADL 111, OE5XTM, ADXB, „Funkjugend“, OE1KBC (HAMNET), ARDF …….. und viele mehr.

Unser Newcomer – Dreimäderlhaus (OE3YTA, Tina; OE1YPC, Lisa und OE4SLC, Sandra), hat es sich nicht nehmen lassen (neben Informationen für Interessierte), die bereits Lizensierten bezüglich Wissen punkto Prüfungsfragen zu interviewen. So mancher hätte seine Lizenz am besten gleich wieder abgegeben......

Im Zuge dieser „Befragung“ durfte jeder an einer Tombola teilnehmen. Zwei knifflige Fragen waren zu beantworten:

1. Wer war Bezirksleiter des ADL303 beim ersten Fieldday?
2. Seit wann findet der Fieldday in Altlengbach statt?

Dank der Spenden von IGS Electronic, OE5YDL, konnten wir für die ersten 3 Plätze Antennen und für weitere 3 Plätze Logbücher und Kapperln verlosen.

Neben den Funkaktivitäten (OE3CFC, Chris; OE3FTA, Florian; OE3VVU, Monty sowie dem Initiator OE3KLU, Charly) gab es Vorträge von OE1KBC, Kurt und natürlich den Ausklang am Sonntag mit der legendären Fuchsjagd, organisiert von OE6SMG, Mathias und seiner YL Jenny. Erfreulicherweise meldeten sich dazu immerhin 25 Teilnehmer.

Dieser Fieldday war mit Sicherheit einer der bestbesuchten in den letzten 20 Jahren.
 
Ich möchte mich hier als Leiter der Fieldday-Gruppe des ADL303 bei allen Mitwirkenden und vor allem bei meinem Team (OE3CFS, Chris; OE3TDW, Thomas und OE1VGC, Gregor) bedanken. Es waren wunderschöne Tage und die Zusammenarbeit hat perfekt funktioniert!

Wir, die Fieldday-Gruppe und natürlich unser Bezirksleiter Max, OE3MSU freuen sich bereits jetzt auf die AAT-2016!

Danke an alle Aktiven, Flohmärktler und last but not least an die zahlreichen Besucher? 

Alle Fotos zu diesem Event findet ihr auf der Homepage des ADL303 - siehe unten.  

Bis zum nächsten Jahr und beste 73 de 
Peter, OE3OPA 
Für die Fieldday-Gruppe des ADL303 

Max, OE3MSU
BL des ADL303-Mödling


red. by oe3bma

  

Links:
 
Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum