ÖVSV |  AMRS |  OE2 |  OE3 |  OE4 |  OE5 |  OE6 |  OE7 |  OE8 |  OE9     

OM Karl Bugner, OE1BKW/SK

14. Mai 2015; LV1 red by OE1SKC


Leider erreicht uns die Nachricht, dass Karl Bugner, OE1BKW, Ehrenmitglied des Landesverbandes Wien und des Dachverbandes im ÖVSV, am 9. Mai 2015 gegen 22.00h verstorben ist. Er ist im Krankenhaus Hietzing friedlich eingeschlafen.

Die Beisetzung findet am 28. Mai 2015 um 11 Uhr am Friedhof Ober-St.Veit, 1130 Wien, Gemeindeberggasse 26, statt.

OM Karl war seit 21.05.1963 Mitglied im Landesverband Wien im ÖVSV, also seit 52 Jahren treues Mitglied und engagierter Funkamateur. Beruflich war Karl Bugner, OE1BKW, im Rechnungswesen beim Konsumverband tätig. Seine Freizeit aber gehörte über Jahrzehnte hinweg dem Amateurfunk. Geboren am  4. Dezember 1931 und aufgewachsen in Wien, fand er bald nach Abschluss der  Schulbildung zu seinem lebenslangen Hobby. Die Lizenz holte er aber erst 1965  nach, da hat er das "Adelsprädikat" des zweistelligen Suffix knapp verpasst.   

Als nach dem Tod von Willy Blaschek kein Verbandssekretär nachbestellt wird,  übernimmt Dr. Friedrich Stoffel, OE1SFA, die vielen Aufgaben als "Klubmanager"  und wird nach seiner Wahl zum Präsidenten, 1976, von Karl Bugner abgelöst. Damit  beginnt seine Verbandskarriere zu einem denkbar schwierigen Zeitpunkt, denn der ÖVSV steht, gebeutelt von internen Differenzen, auch finanziell kurz vor dem  Zusammenbruch. Da sind nun Karls Fachkenntnisse gefragt, und als er in einem  nunmehr konsolidierten Dachverband das Amt abgibt, widmet er sich, nach einigen anderen Funktionen, ganz dem QSL-Büro, das er seitdem all die Jahre souverän betreute - zuletzt die OE1WBS_OE1BKWAuslands-Vermittlung, bis ihm sein angeschlagener  gesundheitlicher Zustand im Dezember 2012 die Weiterführung unmöglich gemacht  hat. Der für den QSL-Versand erforderlichen Kenntnis aller Facetten des  aktuellen DX-Betriebs verdanken wir Karls allmonatlichen Berichte im  Österreich-Rundspruch. Karl wurde vom ÖVSV auch in das Kuratorium des Dokumentationsarchivs Funk delegiert, wo er ebenfalls bis 2012  Rechnungsprüfer war.

 

 
Bild: re Karl, OE1BKW in der QSL-Vermittlung des DV, li Wolfgang, OE1WBS, Referent OE-Rundspruch.  

 

Wir werden unseren Funkfreund Karl vermissen und trauern mit den Angehörigen.

Der Vorstand des Landesverbandes Wien im ÖVSV

 
Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum